Über uns

KATHRIN FLOHR

kathrin_flohrVor meiner Niederlassung in meiner Praxis in Fürstenau im Frühjahr 2015 habe ich als Diplom-Psychologin im St. Rochus-Hospital in Telgte auf einer Psychotherapiestation, in der Fachklinik St. Marienstift Dammer Berge in Neuenkirchen-Vörden sowie in der Psychotherapeutischen Ambulanz der APV in Münster psychotherapeutisch gearbeitet. In allen Einrichtungen konnte ich wertvolle Erfahrungen in der Behandlung psychischer Erkrankungen inklusive Suchterkrankungen sammeln. Dabei habe ich sowohl im Einzel-, Paar- und auch im Gruppensetting gearbeitet. Neben meiner Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) für Erwachsene, die ich durch meine Weiterbildung an der APV in Münster erlangt habe, bin ich zusätzlich als Systemische Therapeutin und Beraterin qualifiziert (NIS Hannover). Darüber hinaus führe ich seit 2017 regelmäßige EMDR-Behandlungen insb. im Rahmen der Behandlung Posttraumatischer Belastungsstörungen durch (EMDR-Ausbildung gemäß EMDRIA Deutschland e.V. Standard).

Bevor ich zur „klinischen Seite“ der Psychologie kam, habe ich bereits seit 2006 als Dozentin in der Personalentwicklung für die Firma Soencksen & Teilhaber GmbH gearbeitet und Seminare u. a. zu den Themen Mitarbeiterführung, Kommunikation, Konfliktmanagement, Teamentwicklung, Moderation und Präsentation sowie Umgang mit psychischen Erkrankungen durchgeführt.

Heute freue ich mich, beide Schwerpunkte meiner Arbeit realisieren zu können, indem ich Therapien und Beratungen in meiner Praxis in Fürstenau und Seminare zur Personalentwicklung bundesweit durchführe.

 

ANNA TEPE

AT HomepageNach meinem Psychologiestudium an der Philipps-Universität Marburg (Dipl.-Psych.) habe ich die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie bei der DGVT in Münster absolviert, wobei ich durch die Orientierung des dortigen Curriculums an der Allgemeinen Psychotherapie auch Einblicke in Verfahren außerhalb der Verhaltenstherapie gewinnen konnte. Im Rahmen der Ausbildung habe ich im ambulanten Setting im ZPT Münster gearbeitet, wobei ich sowohl regelmäßige Einzel- und Angehörigengespräche als auch Gruppenbehandlungen durchgeführt habe.

Seit Januar 2019 bin ich in der Praxis von Frau Flohr angestellt tätig, seit April 2020 in Vollzeit. Zuvor konnte ich während meiner Tätigkeit im Christlichen Krankenhaus Quakenbrück über einen Zeitraum von mehr als fünf Jahren umfängliche Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen sammeln und fast alle Störungsbilder im Bereich psychischer Erkrankungen kennenlernen. In der Praxis von Frau Flohr kann ich zu meiner persönlichen Freude in unregelmäßigen Abständen ambulante Gruppentherapien für Patient*innen unserer Praxis anbieten, was unser therapeutisches Angebot sinnvoll und bereichernd ergänzt. Seit Sommer 2020 begleitet und bereichert außerdem mein Dackel Zlatan meine Therapiesitzungen.

Als Psychotherapeutin ist mir besonders wichtig, nicht nur die Symptome einer Erkrankung zu behandeln, sondern mein Gegenüber als Person möglichst umfänglich kennen und verstehen zu lernen, um die Behandlung für jeden Einzelfall individuell planen und anpassen zu können.

 

MAIKE WINDAU

MW Homepage

Seit meinem Abschluss als Diplom- Psychologin an der RWTH Aachen im Jahr 2007 war ich in unterschiedlichen Bereichen der Psychologie tätig, u. a. im Bereich Eignungsdiagnostik bei der Bundeswehr sowie der Psychoonkologie im klinischen Bereich. Das therapeutische Arbeiten habe ich in verschiedenen Kliniken zu schätzen gelernt, zuletzt in der Median Klinik Bad Rothenfelde und der Dr. Becker Klinik in Norddeich.

Im Laufe meines beruflichen Werdegangs habe ich festgestellt, dass ich intensiv psychotherapeutisch tätig sein möchte, weil ich anderen Menschen gerne im direkten Gespräch helfe. Daher habe ich die Ausbildung als Psychologische Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der Universität Osnabrück abgeschlossen und meine Tätigkeit nach meiner Elternzeit zum 1.10.2021 in der Praxis von Frau Flohr aufgenommen. Mir ist es wichtig, Patienten bei der Bewältigung ihrer Probleme pragmatisch und nachhaltig zu unterstützen.

 

SABINE GINTEN

SG HomepageSeit April 2017 bin ich als Praxismanagerin in der Praxis von Frau Flohr tätig. Wenn Sie innerhalb unserer telefonischen Sprechzeiten (dienstags 8:00-9:30 sowie donnerstags 8:00-10:00) anrufen, beantworten ich Ihnen gerne Ihre ersten Fragen zur organisatorischen Seite der psychotherapeutischen Behandlung in unserer Praxis. Auch die Terminvereinbarungen für Erstgespräche finden innerhalb dieser Zeiten statt. Wir bemühen uns stets, Ihnen schnellstmöglich einen ersten Termin in unserer Praxis anzubieten, bitten aber um Verständnis, wenn wir Sie aufgrund der hohen Nachfrage nach Terminen zunächst auf eine Warteliste setzen müssen. In der Regel gelingt es uns aber, mit Ihnen innerhalb von einer bis vier Wochen nach Ihrem ersten Anruf einen Termin zum Erstgespräch zu vereinbaren. Die Wartezeit auf einen ambulanten Therapieplatz mit regelmäßig stattfindenden Terminen beträgt aktuell zwischen sechs und neun Monaten (abhängig von Ihrer zeitlichen Flexibilität).

 

ÜBER DIE PRAXIS

Unsere Praxisräume befinden sich im 2.Stock im Haus der Gesundheit in Fürstenau. Dort befinden sich auch die Praxisgemeinschaft Brockhaus, Kessen-Albers, Boitmann, die ergotherapeutische Praxis Kathrin Hemme-Pelzer, eine Zweigstelle der MVZ Fachabteilung Gefäßchirurgie und Kardiologie des Bonifatius Hospitals Lingen sowie im Erdgeschoss die Einhorn Apotheke. Kostenlose Parkmöglichkeiten finden Sie direkt vor dem Gebäude bzw. auf der gegenüberliegenden Straßenseite (Parkscheibe bitte nicht vergessen!)

Wartezimmer
Wartezimmer
Flur vorne
Flur
Raum MW 1
Therapieraum
Raum AT 1b
Therapieraum
Therapieraum 1
Therapieraum